Burkhart Veigel

Schleusen statt studieren

Burkhart Veigel wurde 1938 geboren und wuchs in einem streng religiösen Elternhaus in Baden-Württemberg auf. Im Frühjahr 1961 kam er zum Medizinstudium nach West-Berlin. Veigel erzählt, was ihn nach dem Mauerbau am 13. August dazu veranlasste, DDR-Bürgern die Flucht in den Westen zu ermöglichen.

Zeitzeuge
Burkhart Veigel
Geburtsjahr
1938
Weitere Zeitzeugen 131 Videos
Top