Egon Kuhn

Überzeugter Nationalsozialist

Egon Kuhn begeisterte sich in seiner Jugend für den Nationalsozialismus. Er schwärmte für die Hitler-Jugend, für Aufmärsche und vor allem für die Marine. Zum Ende des 2. Weltkrieges wurde er eingezogen. Er wurde der SS-Panzer-Division Wiking zugeteilt, die bei der Plattenseeoffensive und der Schlacht um Budapest zum Einsatz kam. Für Egon Kuhn ein Schock, denn so sehr er sich für den Nationalsozialismus begeisterte, die SS lehnte er ab. Nach 1945 beschäftigte sich Kuhn intensiv mit seiner eigenen NS-Vergangenheit.

Zeitzeuge
Egon Kuhn
Geburtsjahr
1927
Top