Egon Hanfstaengl

Erinnerungen an den 30. Januar 1933

Für den 12-Jährigen Egon Hanfstaengl ist die Ernennung seines Patenonkels Adolf Hitler zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 ein freudiger Tag. Sein Vater Ernst Hanfstaengl unterstützt seit Anfang der 1920er Jahre die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) und ist Berater Hitlers. Die Zurückhaltung eines Schulfreundes jüdischen Glaubens, der seine Begeisterung nicht teilt, kann er zum damaligen Zeitpunkt nicht verstehen.

Zeitzeuge
Egon Hanfstaengl
Geburtsjahr
1921
Weitere Zeitzeugen 37 Videos
Top