Waldtraut Landscheidt

Einmarsch der Russen in Lettland

Mit dem Hitler-Stalin-Pakt von 1939 wurden zahlreiche Baltendeutsche in die neu eroberten Gebiete in Polen umgesiedelt. Waldtraut Landscheidts Familie jedoch blieb zunächst in Lettland. Dort erlebte sie 1940 den Einmarsch der Russen in Riga. Landscheidt musste in der Schule fortan Russisch lernen, Menschen wurden festgenommen und die Familie verlor ihr Haus.

Geburtsjahr
1929
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Top