Annemarie Burchardt

Langeweile im BDM

Annemarie Burchardt wurde als jüngstes von fünf Kindern in eine ehemals vermögende Magdeburger Familie geboren. Diese hatte durch die Hyperinflation 1922/23 einen Großteil des Geldes verloren. Als Kind erlebte sie die ersten Nazi-Aufmärsche mit und musste mit 13 Jahren in den Bund Deutscher Mädel (BDM). Diese Zeit hat sie als freudlos in Erinnerung. Sie langweilte sich.

Geburtsjahr
1923
Weitere Zeitzeugen 75 Videos
Top