Richard Hensel

Alltag im KLV-Lager

Als die Alliierten 1943 Danzig bombardierten, wurden die Schüler auf die umliegenden Dörfer verteilt oder mit der Kinderlandverschickung (KLV) in Sicherheit gebracht. Der zehnjährige Richard Hensel erzählt von seinem militärähnlichen Alltag im KLV-Lager in Karlsberg (heute Kalow) und dem strengen Regiment, dem nicht jeder standhielt.

Zeitzeuge
Richard Hensel
Geburtsjahr
1933
Weitere Zeitzeugen 75 Videos
Top