Irmingard Gattner

Gegen den Strom

Irmingard Gattner wurde 1926 als Tochter eines Vermessungsingenieurs im schlesischen Hirschberg (polnisch: Jelenia Gora) geboren. Mit zehn Jahren kam sie zur NS-Jugend- und Nachwuchsorganisation, dem Bund Deutscher Mädel (BDM). Sie erzählt von den Aufgaben als Jungmädel und erklärt, warum sie mit 18 Jahren nicht in die NSDAP eintreten musste.

Zeitzeuge
Irmingard Gattner
Geburtsjahr
1926
Weitere Zeitzeugen 75 Videos
Top