Jutta Frost

Juden im Keller versteckt

Jutta Frosts Familie war während der Nazizeit in der oppositionellen Bekennenden Kirche aktiv. Als Frost am Tag nach der Reichspogromnacht von der Schule nach Hause kam, eröffnete ihr ihre Mutter, dass sie im Keller einen Juden mit seinem Kind versteckt hatte.

Zeitzeuge
Jutta Frost
Geburtsjahr
1926
Weitere Zeitzeugen 40 Videos
Top