Günter Stoppa

Nur nicht auf die Zeche

Da das Geld zu Hause knapp und die Not in der Nachkriegszeit groß war, musste der 14-jährige Günter Stoppa Geld dazu verdienen. So begann er nach seinem Volksschulabschluss eine Lehre als Maurer in Essen. Stoppa erklärt, warum sein Vater trotz seines Berufs als Bergmann seinen Sohn nicht unter Tage schicken wollte.

Zeitzeuge
Günter Stoppa
Geburtsjahr
1932
Weitere Zeitzeugen 157 Videos
Top