Hans-Joachim Pirnay

Internierungslager Svatoborice

Hans-Joachim Pirnay kam einige Zeit nach Kriegsende mit seiner Familie in ein Flüchtlingslager im tschechischen As. Von dort wurden sie Anfang 1946 von tschechischen Soldaten in einen Zug verladen und ins Internierungslager Svatoborice, einem vormaligen KZ aus der NS-Zeit, gebracht. Pirnay erinnert sich an die Bedingungen im Lager und seine Bemühungen, die knappe Verpflegung aufzubessern.

Geburtsjahr
1930
Weitere Zeitzeugen 157 Videos
Top