Gerhard Schröder

In sowjetischer Obhut

Gerhard Schröder hatte seine Eltern und den Bruder durch die Folgen des Krieges verloren. In einem katholischen Waisenhaus in Königsberg wuchs er auf, bis es 1946 unter die Leitung eines sowjetischen Hauptmanns gestellt wurde.

Zeitzeuge
Gerhard Schröder
Geburtsjahr
1935
Weitere Zeitzeugen 157 Videos
Top