Gerd Hildebrandt

Direkt an die Front

Der Leipziger Gerd Hildebrandt meldete sich 1941 freiwillig zur Wehrmacht. Unmittelbar nach dem Abitur 1942 kam er in die Kaserne im Stadtteil Gohlis, wo das Grenadierregiment 11 stationiert war. Hildebrandt erzählt von seiner Ausbildung und seinem ersten Fronteinsatz, bei dem er schwer verwundet wurde.

Zeitzeuge
Gerd Hildebrandt
Geburtsjahr
1923
Weitere Zeitzeugen 54 Videos
Top