1939 bis 1945

Angriff auf die Sowjetunion

Am 22. Juni 1941 überfällt die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion. Das Unternehmen mit dem Tarnnamen "Barbarossa" rollt an. Es ist die längste Front der Geschichte: Auf einer Breite von 1600 Kilometern kämpfen über dreieinhalb Millionen deutsche und verbündete Soldaten. Die deutsche Propaganda deklariert den Angriff zum Präventivschlag. Dabei sind die Sowjets unvorbereitet, offiziell gilt zwischen beiden Diktaturen ein Nichtangriffspakt.

Weitere Zeitzeugen 56 Videos
Top