Norbert Klippstein

"Sekt aus Plastebechern"

Der Thüringer Norbert Klippstein hatte im Fernsehen vom Mauerfall erfahren. Aus Neugier fuhr er zusammen mit seiner Ehefrau und einem Freund und an die innerdeutsche Grenze. Über den Grenzübergang Worbis-Duderstadt gelangten sie in der Nacht vom 9. zum 10. November 1989 in den Westen. Klippstein erinnert sich, wie sie dort begrüßt wurden.

Zeitzeuge
Norbert Klippstein
Geburtsjahr
1956
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top