Christoph Müller

Das kann nicht sein

Christoph Müller wurde 1968 in Lutherstadt Wittenberg geboren und wuchs in der DDR auf. Bei einem Partybesuch im sächsischen Freital erfuhr der 21-Jährige vom Mauerfall. Er erzählt, wie er auf die Nachricht reagierte und zwei Tage später mit dem Wartburg seines Vaters in den Westen fuhr.

Zeitzeuge
Christoph Müller
Geburtsjahr
1968
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top