Karsten Krieger

Statt Rhetoriktraining spontan am 10. November 1989 nach Berlin

Am 9. November 1989 leitet Karsten Krieger ein Seminar in Göttingen. Als am Folgetag nur drei Teilnehmer zum Seminar erscheinen, beschließen die Verbliebenen spontan gemeinsam nach Berlin zu reisen. Schon der ungehinderte Grenzübertritt in Helmstedt-Marienborn und Dreilinden-Drewitz lässt Krieger den historischen Wendepunkt erahnen

Zeitzeuge
Karsten Krieger
Geburtsjahr
1967
Weitere Zeitzeugen 180 Videos
Top