Günter Stoppa

Kumpels fürs Leben

Der gelernte Maurer Günter Stoppa hatte seit 1954 auf der Zeche gearbeitet. Er erzählt, warum das "Kumpelsein" derart ausgeprägt war und warum die Bergleute ihr ganzes Leben miteinander teilten.

Zeitzeuge
Günter Stoppa
Geburtsjahr
1932
Weitere Zeitzeugen 67 Videos
Top