Jürgen Frank

Papa darf ins "kapitalistische Ausland"

Jürgen Frank gehörte in der DDR zum sogenannten Reisekader, d.h. er durfte Dienstreisen ins Ausland unternehmen. Er erinnert sich, wie gespannt seine Familie auf seine Reiseberichte wartete und wie sein Sohn ihn mit Fragen löcherte.

Zeitzeuge
Jürgen Frank
Geburtsjahr
1943
Weitere Zeitzeugen 62 Videos
Top