Manfred Görtemaker

Integration der deutschen Vertriebenen

Der Historiker Manfred Görtemaker würdigt die Integrationsleistung der deutschen Nachkriegsgesellschaft gegenüber den Flüchtlingen und Vertriebenen aus den ehemaligen östlichen Reichsgebieten. Begünstigend hätten der wirtschaftliche Aufschwung und die steigende Nachfrage nach Arbeitskräften gewirkt sowie politische Maßnahmen der Bundesrepublik im Rahmen des Lastenausgleichs .

Geburtsjahr
1951
Weitere Zeitzeugen 71 Videos
Top