Herbert Schröder

Aussortiert

Der 16-jährige Herbert Schröder floh Mitte Dezember 1945 mit seinen Eltern und der Unterstützung eines sowjetischen Offiziers aus seinem pommerschen Heimatort Groß Pomeiske (heute Pomysk Wielki) in Richtung Westen. Schröder erzählt, wie der Vater auf der ersten Etappe ihrer Flucht von der Familie getrennt wurde.

Zeitzeuge
Herbert Schröder
Geburtsjahr
1929
Weitere Zeitzeugen 47 Videos
Top