Hermann von Richthofen

Flucht nach Oberbayern

Hermann von Richthofen wurde 1930 unweit von Breslau (Schlesien) auf einem Gut in Neidchen geboren. Im Januar 1945 floh die Familie vor der heranrückenden Roten Armee zu Verwandten in den Chiemgau (Bayern). Von Richthofen erzählt, wie sie zunächst auf einem Bauernhof lebten und nach Kriegsende ausquartiert wurden.

Geburtsjahr
1933
Weitere Zeitzeugen 46 Videos
Top