Herbert Schröder

Endlich wieder Essen und Duschen

Der 16-jährige Herbert Schröder floh Mitte Dezember 1945 mit seinen Eltern aus seinem pommerschen Heimatort Groß Pomeiske (heute Pomysk Wielki) nach Westdeutschland. Schröder erzählt, wie sie im Grenzdurchgangslager Friedland ankamen und dort versorgt wurden.

Zeitzeuge
Herbert Schröder
Geburtsjahr
1929
Weitere Zeitzeugen 47 Videos
Top