Carsten Hinze

Siegermächte im Haus

Carsten Hinze schildert, wie er als Achtjähriger das Kriegsende in Schönebeck (Elbe) erlebte. Die Stadt in Sachsen-Anhalt wurde im Frühjahr 1945 zunächst von den Amerikanern, dann von den Engländern und schließlich von den Sowjets besetzt. Die Familie Hinze wurde aus ihrem Haus getrieben und musste ihr Hab und Gut auf die Bewohner der Stadt verteilen.

Zeitzeuge
Carsten Hinze
Geburtsjahr
1935
Weitere Zeitzeugen 193 Videos
Top