Wolfgang Ehmke

Anti-Atom-Treck nach Hannover

Der Aktivist Wolfgang Ehmke erinnert sich an den Anti-Atom-Treck nach Hannover im März 1979. Zu Fuß und auf Treckern zogen Atomkraftgegner aus dem Wendland in die niedersächsische Landeshauptstadt. Die Abschlusskundgebung am 31. März wurde mit fast 100.000 Teilnehmern zu einer der größten Protestveranstaltungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

Zeitzeuge
Wolfgang Ehmke
Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 102 Videos
Top