Hans-Jürgen Sievers

Junge Gemeinde als Nische

Hans-Jürgen Sievers wuchs in einer christlich geprägten Familie auf. 1959 trat der Mechanikerlehrling der Jungen Gemeinde in Brandenburg an der Havel bei. Sievers spricht darüber, inwiefern diese Jugendgruppe innerhalb der evangelischen Kirche ein Treffpunkt für systemkritische Jugendliche war.

Geburtsjahr
1943
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top