Brigitte Heller

Überwachung im Sperrgebiet

Brigitte Heller erinnert sich daran, von welchen Beeinträchtigungen der Alltag im Sperrgebiert geprägt war. Vor allem als Jugendliche spürte sie die Enge und vermisste den Kontakt zur Außenwelt. Als Lehrerin im Sperrgebiet hatte sie häufig Kontakt zu Jugendlichen, die diese Enge nicht ertragen konnte und versuchten, aus der DDR zu flüchten

Zeitzeuge
Brigitte Heller
Geburtsjahr
1950
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top