Klaus Schikore

Mit dem Pappkarton in die Freiheit

Klaus Schikore saß von 1948 bis 1954 als politischer Häftling im sowjetischen Speziallager Bautzen. Nach seiner Amnestierung floh er über Westberlin in die Bundesrepublik. Er beschreibt, wie er mit fast nichts dort ankam und was er sich von seinem Begrüßungsgeld kaufte.

Zeitzeuge
Klaus Schikore
Geburtsjahr
1929
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top