Erich Loest

Sprengung der Paulinerkirche in Leipzig

Der Schriftsteller Erich Loest erinnert sich, wie die Paulinerkirche in Leipzig am 30. Mai 1968 auf Weisung Walter Ulbrichts gesprengt wurde. Die Leipziger Bürger und auch die Kirchen protestierten gegen die Sprengung, die SED-Führung aber ließ sich nicht beirren.

Zeitzeuge
Erich Loest
Geburtsjahr
1926
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top