Margrit Schlegel

Nie wieder zurück

Margrit Schlegel und ihre Mutter wurden von den polnischen Behörden im Juni 1945 aus dem pommerschen Naugard (heute Nowogard) ausgewiesen und fanden im nordrhein-westfälischen Essen ihre neue Heimat. Schlegel erzählt, wie sie 1979 ihr Heimatdorf in Pommern besuchte und ihre Geburtsurkunde auf Polnisch bekam.

Zeitzeuge
Margrit Schlegel
Geburtsjahr
1937
Weitere Zeitzeugen 264 Videos
Top